Von Alfahosting beantwortete Beschwerde. | 86 Views | 13.11.2020 | 14:38 Uhr
geschrieben von Andreas König (Fürsteneck)

Alfahosting GmbH (Halle)

Service komplett gesperrt wegen Rückbuchung

Bestell-/Kundennummer: 282201721533458-alfa

Leider habe auch ich Grund mich offiziell über das Geschäftsgebaren der Alfahosting GmbH zu beschweren.

SCHLAGWORTE

Mit einem eigenen Unternehmen lege ich Wert auf Internetpräsenz und bin von der Kommunikation per Email abhängig. Nachdem ich seit 03/2017 IMMER regelmäßig meine Beiträge bezahlt habe, kam es im Oktober 2020 zu einer Rückbuchung. Statt mich auf den Zahlungsverzug hinzuweisen und mir eine angemessene Frist zur Erledigung einzuräumen, wurde der gesamte Service deaktiviert (Zahlungstermin 21.10., keine Emails ab 23.10., Website deaktiviert: festgestellt am 29.10.).

„Mit „Echter Service” stehen wir als verlässlicher Partner an Ihrer Seite. “ (Zitat: https://alfahosting.de/echter-service/) Die Reaktion des Unternehmen stellt für mich weder Service dar noch kann ich solche Partner gebrauchen.

Desweiteren ist die Rücklastschriftgebühr i. H.v. 7,50 € unzulässig. Das OLG Koblenz hat mit einem Urteil (AZ 2 U 615/15) 7,30 € und das LG Köln (AZ 26 O 331/15) sogar 5 € für überzogen erklärt.

Ich werde die Beschwerde natürlich auch an Alfahosting direkt richten und warte auf eine Stellungnahme.

Beschwerde bewerten!
Meine Forderung an Alfahosting GmbH: Gewährung einer angemessen Frist zur Nachzahlung (allg.), Reduzierung der Rücklastschriftgebühr


Firma hat innerhalb von 14 Tagen geantwortetofortantwort
16.11.2020 | 09:42
Firmen-Antwort von: Alfahosting GmbH
Abteilung: Complaint Management

Sehr geehrter Kunde,

es tut mir persönlich sehr Leid, dass Sie so enttäuscht von uns sind.

Nachdem es in 10/2020 zu der von Ihnen erwähnten Rücklastschrift kam, haben wir Sie sofort per E-Mail darüber informiert, sodass die offene Rechnung noch rechtzeitig vor dem Beginn des unbezahlten Abrechnungszeitraumes von Ihnen per Überweisung oder Paypal ausgeglichen werden kann.

Leider war dies in Ihrem Fall anscheinend zu kurzfristig, sodass es, wie per E-Mail angekündigt, zu einer temporären Deaktivierung unserer Dienstleistung am 28.10.2020 kam.

Die Freischaltung erfolgte dann 10 Minuten nach Ausgleich der offenen Rechnung am 29.10.2020.

Nachdem Sie am 30.10.2020 die Bemängelung zur Höhe der Rücklastschrift bei uns bekanntgaben, habe wir Ihnen diese Gebühren selbstverständlich ebenso vollständig erstattet.

Sollten es zukünftig erneut zu ähnlichen Schwierigkeiten kommen, so können Sie sich gerne direkt an unser dediziertes Beschwerdemanagement wenden.

Sie erreichen uns in diesen Fällen unter der E-Mail-Adresse cm spider monkey alfahosting.de oder gerne auch persönlich unter der Durchwahl 0345/27958-501. Auf diese Weise können wir unkompliziert, schnell und persönlich jedes Problem aus der Welt schaffen.

Mit freundlichen Grüßen aus Halle

David Saretzki

Antwort bewerten!





Kommentare und Trackbacks (1)


13.11.2020 | 23:02
von Bernd Marschler | Regelverstoß melden
Na ja, in den AGB unter Zahlungsbedingen steht doch eindeutig: 7.6 Sofern der Kunde mit einem Betrag, der mindestens einem monatlichen Grundentgelten entspricht, in Zahlungsverzug gerät, kann der Anbieter den entsprechenden Dienst vorübergehend sperren. Die vorübergehende Sperrung von Diensten berührt die grundsätzliche Zahlungspflicht des Kunden nicht.



Minimieren ÄHNLICHE BESCHWERDEN
Minimieren BESCHWERDE TEILEN
Minimieren BESCHWERDE KARTE
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Kommentieren Sie die Beschwerde hier:
Bild hochladen   Hilfe
Bitte lesen Sie unsere Nutzungsbedingungen , bevor Sie Ihren Kommentar abschicken. Wir behalten uns das Recht vor, inakzeptable oder kompromittierende Textinhalte zu löschen bzw. die Inhalte auf Ihre Glaubwürdigkeit zu überprüfen.
Alle Kommentare per E-Mail abonnieren
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 4 Fotos hinzufügen. Diese müssen im Format JPG, PNG oder GIF mit einer Dateigröße bis 5 MB pro Bild vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 0 Videos hinzufügen. Diese müssen im Format AVI, MPG oder MOV mit einer Dateigröße bis 20 MB pro Video vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
In Ihrem Beitrag sind Begriffe enthalten, die uns veranlassen, diesen Beitrag vor der endgültigen Freigabe zu prüfen. Wir bitten Sie um Ihr Verständnis.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Die Frist zur Kommentareditation ist abgelaufen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Beschwerde drucken: