314 Views | 12.08.2017 | 14:45 Uhr
geschrieben von Friedrich Schwing

DHL (Bonn)

Abzocke! Keine Zustellung, Paket in Filiale gebracht

Bestell-/Kundennummer: JJD000390005806044706

Zusätzliche Kosten, Indirekte Preiserhöhung! (Paket) nicht zugestellt.

SCHLAGWORTE

Seit Jahren werden immer öfters Pakete nicht an meine Adresse angeliefert.

Die Statusmeldungen sind fast immer gleichen Musters.

s. Beispiel

Do, 10.08.2017 03:52 Köngen, Deutschland.

Die Sendung wurde im Ziel-Paketzentrum bearbeitet.

Do, 10.08.2017 09:18 Die Sendung wurde in das Zustellfahrzeug geladen.

Do, 10.08.2017 13:08 Deutschland. Es erfolgt ein 2. Zustellversuch.

Fr, 11.08.2017 07:59 Die Sendung wurde in das Zustellfahrzeug geladen.

Fr, 11.08.2017 15:06 Deutschland. Die Sendung konnte nicht zugestellt werden.

Und wird jetzt zur Abholung in die Filiale/Agentur gebracht Böblinger Str. 36 70178 Stuttgart.

Reklamationen: Beschwerden: Kontakt mit Versender Amazon da Prime Time Lieferung

5 x mail Kontakt und Telefonate. (Danach Zweitzustellung beauftragt.)

Sa, 12.08.17 00:00 Der Abholauftrag wurde zur Durchführung am nächsten

Werktag an den Zusteller übermittelt.

So spielt sich das seit etwa sechs Jahren immer wieder ab, trotz mehrfacher Beschwerden in Bonn und bei der Aufsichtsbehörde der Bundesnetzagentur keine Beseitigung dieser gravierenden Missstände. Auch das übergeordnete Ministerium für Wirtschaft unternimmt nichts.

Der ganze Apparat muss privatisiert werden.

Wenn das Deutschlandweit absichtlich so gehändelt wird, kann man von ganz großer Abzocke ausgehen, die den Paketzustellerdiensten Millionen Euro erspart, da Pakete nicht zugestellt werden und direkt an Filialen abgeladen werden.

Die Postuniversaldienstleistungsverordnung wird nicht eingehalten.

Beschwerde bewerten!
Meine Forderung an DHL: Missstände sofort und endgültig beseitigen.


 
Richtet sich diese Beschwerde gegen Ihr Unternehmen?


Kommentare und Trackbacks (5)


14.08.2017 | 14:00
von Friedrich Schwing noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Ich habe eine Zweitzustellung beauftragt.


15.08.2017 | 13:09
von Friedrich Schwing noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Das Zertifkat nach DIN EN ISO 9001 für diese Fa. läuft imAugust 2017 ab. Ich habe den TÜV Nord Cert GmbH darauf aufmerksam gemacht ob es hier nicht eine Nachüberprüfung gibt und habe die Missstände aufgezeigt. Im Sendungsstatus steht unverändert seit dem 12.08.2017 dass
Der Abholauftrag wurde zur Durchführung am nächsten Werktag
an den Zusteller übermittelt. Jetzt haben wir den 15.08.2017 13.07 Uhr.
Ohne Worte. Bei Amazon habe ich jetzt eine Zweitbestellung durchgefürt mit Expresszustellung am 17.08.2017


15.08.2017 | 13:13
von Friedrich Schwing noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Der Aufsichtsbehörde der Bundesnetzagentur habe ich übrigends auch ein Beschwerdeschreiben eingereicht.


17.08.2017 | 11:57
von Friedrich Schwing noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Antwort von der Aufsichtsbehörde Bundesnetzagentur!
hre Beschwerde ist bei der Bundesnetzagentur eingegangen und wird hier unter der Nummer. geführt.

In Ihrer E-Mail beklagen Sie eine unregelmäßige Paketzustellung, die Sie bereits seit geraumer Zeit beobachtet haben.

Ich habe Ihre E-Mail an die Zentrale der Deutschen Post AG weitergeleitet mit der Bitte, hierzu Stellung zu nehmen. Sobald die Stellungnahme eintrifft, erhalten Sie weitere Nachricht.

Antwort TÜV Nord CERT gmbH bzgl ISO 9001 Zertifikat Qualitätsmanagement und Ablauf des Zertifikats (Nachzertifizierung)


17.08.2017 | 11:59
von Friedrich Schwing noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
DHL wird von uns im Rahmen der akkreditierten Vorgehensweise nach ISO 9001 zertifiziert.
Ziel dieser Zertifizierung ist es festzustellen, ob das Unternehmen nach gleichbleibenden, festgelegten Abläufen im Sinne der ISO 9001 arbeitet.

Dies hat zunächst nichts direkt damit zu tun, wie lange ein Paket unterwegs ist, oder wie es zugestellt wird, sondern viel mehr, welche Prozesse dazu festgelegt sind und anhand welcher Kennzahlen ein Unternehmen bewertet, ob (und wie gut) diese Prozesse eingehalten werden.

Das Ganze erfolgt im Rahmen von Stichprobenverfahren nach einer uns vorgegebenen Vorgehensweise.

Wir haben Ihre Beschwerde über die Firma DHL vom 15.08.2017 zum Thema Stichwort „Paketzustellung“ heute an den entsprechenden Ansprechpartner bei DHL weitergeleitet, damit Sie dort geprüft und bearbeitet werden kann.




Minimieren ÄHNLICHE BESCHWERDEN
Minimieren BESCHWERDE TEILEN
Minimieren NÜTZLICHE LINKS
Minimieren BESCHWERDE KARTE
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Kommentieren Sie die Beschwerde hier:
Bild hochladen   Hilfe
Bitte lesen Sie unsere Nutzungsbedingungen , bevor Sie Ihren Kommentar abschicken. Wir behalten uns das Recht vor, inakzeptable oder kompromittierende Textinhalte zu löschen bzw. die Inhalte auf Ihre Glaubwürdigkeit zu überprüfen.
Alle Kommentare per E-Mail abonnieren
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 4 Fotos hinzufügen. Diese müssen im Format JPG, PNG oder GIF mit einer Dateigröße bis 5 MB pro Bild vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 0 Videos hinzufügen. Diese müssen im Format AVI, MPG oder MOV mit einer Dateigröße bis 20 MB pro Video vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
In Ihrem Beitrag sind Begriffe enthalten, die uns veranlassen, diesen Beitrag vor der endgültigen Freigabe zu prüfen. Wir bitten Sie um Ihr Verständnis.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Die Frist zur Kommentareditation ist abgelaufen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Beschwerde drucken: