Durch E.ON Energie Deutschland gelöste Beschwerde. | 98 Views | 09.08.2021 | 15:02 Uhr
geschrieben von Vanessa Tiemann

E.ON Energie Deutschland GmbH (München)

Kündigung nach dreimaliger Aufforderung nicht bestätigt

Bestell-/Kundennummer: 242049138157

Am 01.07.2021 habe ich Vertragskonto 242049138157 bei E.ON gekündigt.

SCHLAGWORTE

Es war das Vertragskonto meiner verstorbenen Mutter, und das Haus ist verkauft. Am 01.07.2021 habe ich alle nötigen Unterlagen (Fotos Zählerstand, Kaufvertrag, Sterbeurkunde) postalisch bei E.ON gekündigt, mit Bitte um Endabrechnung.

Als am 16.07.2021 noch keine Rückmeldung erfolgt ist, rief ich beim Kundenservice an. Man bestätigte mir, dass alle Unterlagen vorliegen und ich in wenigen Tagen mit einem Schreiben rechnen könne. Am 22.07.21 hatte ich noch immer keine Info und rief erneut an. Man sagte mir, der Fall sei liegengeblieben, versprach mir aber, die Schlussrechnung würde kurzfristig erstellt werden.

Ich fuhr in Urlaub, nach meiner Rückkehr fand ich immer noch kein Schreiben vor. Also rief ich am 02.08.21 erneut an. Die Dame konnte sich nicht erklären, warum noch keine Bearbeitung stattgefunden hat, verwies auf die andere Kollegin, die den Fall bearbeiten wollte und versprach, das Anliegen weiterzugeben. Ich habe eine Frist bis zum 07.08.2021 gesetzt, bisher ohne Reaktion. Mich ein viertes Mal in die Warteschleife des Kundenservice zu begeben, erscheint mir aussichtslos. Namen der entsprechende Bearbeiterinnen habe ich mir geben lassen.

Ich bin fassungslos, wie mit meinem Fall (es ist schließlich ein Sterbefall einer langjährigen Kundin) umgegangen wird. Der Hausverkauf ist komplett abgeschlossen, nur E.ON schafft es nicht, selbst die Behörden sind schneller.

Wo das Problem liegt, konnte mir keiner der Mitarbeiter sagen.

Beschwerde bewerten!
Meine Forderung an E.ON Energie Deutschland GmbH: Erstellung der Schlussrechnung


Firma hat innerhalb von 14 Tagen geantwortetofortantwort
09.08.2021 | 15:02
Firmen-Antwort von: E.ON Energie Deutschland GmbH
Abteilung: Kundenbetreuung

Hallo Vanessa,

vielen Dank, dass Sie sich hier auf diesem Weg an uns wenden.

Das Wichtigste direkt zuerst: Unser herzliches Beileid zu Ihrem Verlust. Es tut uns leid, dass wir Ihnen in so einer schwierigen Zeit zusätzliche Steine in den Weg gelegt haben, bitte entschuldigen Sie.

Wir haben das Ganze sofort an unsere zuständigen Kollegen weitergeleitet. Diese werden sich jetzt schnellstmöglich um Ihr Anliegen kümmern.

Viele Grüße
Ihre E.ON Energie Deutschland GmbH

Antwort bewerten!





Kommentare und Trackbacks (3)


15.08.2021 | 08:32
von Vanessa Tiemann noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Ich habe die ReclaBox-Rückfrage nach dem Status der Beschwerde wie folgt beantwortet:

Beschwerde ist noch nicht gelöst


24.08.2021 | 07:31
von Vanessa Tiemann noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
E.ON meldete sich nach 6 Wochen mit der Bitte, ein unterzeichnetes Übergabeprotokoll nachzureichen. Bei der Kündigung habe ich einen notariellen Kaufvertrag eingereicht. Allen anderen Anbietern (Wasser, der Gemeinde hat dies ausgereicht. (Das Haus ist mit Photovoltaik ausgestattet, es war also noch ein anderer Anbieter involviert, auch hier reichte der Kaufvertrag). Aber auch das gewünschte Protokoll ist nachgereicht. Ich hoffe, dass es nicht nochmals auf mehrere Wochen Bearbeitungszeit hinausläuft. Erledigt ist es noch nicht.


14.09.2021 | 12:12
von Vanessa Tiemann gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Die Schlussrechnung kam und die Überweisung ist am 08.09. erfolgt.




Minimieren ÄHNLICHE BESCHWERDEN
Minimieren BESCHWERDE TEILEN
Minimieren BESCHWERDE KARTE
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Kommentieren Sie die Beschwerde hier:
Bild hochladen   Hilfe
Bitte lesen Sie unsere Nutzungsbedingungen , bevor Sie Ihren Kommentar abschicken. Wir behalten uns das Recht vor, inakzeptable oder kompromittierende Textinhalte zu löschen bzw. die Inhalte auf Ihre Glaubwürdigkeit zu überprüfen.
Alle Kommentare per E-Mail abonnieren
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 4 Fotos hinzufügen. Diese müssen im Format JPG, PNG oder GIF mit einer Dateigröße bis 5 MB pro Bild vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 0 Videos hinzufügen. Diese müssen im Format AVI, MPG oder MOV mit einer Dateigröße bis 20 MB pro Video vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
In Ihrem Beitrag sind Begriffe enthalten, die uns veranlassen, diesen Beitrag vor der endgültigen Freigabe zu prüfen. Wir bitten Sie um Ihr Verständnis.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Die Frist zur Kommentareditation ist abgelaufen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Beschwerde drucken:


Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Infos OK, alles klar!