Durch Vodafone gelöste Beschwerde. | 192 Views | 10.10.2017 | 21:07 Uhr
geschrieben von Dr.F. M.

Vodafone GmbH (Düsseldorf)

Spemannstr. 13

Hallo,

wir sind seit einem Monat ohne Internet. Seit 22.09 hat Vodafone Bescheid von dieser DSL-Störung. Bisher konnten bzw. wollten sie nichts tun, als unsere Zeit zu verschwenden.

Wir sind eine Art WG. Bisher hat jeder von uns zu viel Geld für LTE-Pakete bezahlt. Ein Vodafone-Mitarbeiter hat versprochen, uns ein LTE-Modem als provisotorische Lösung zu schicken. Sie haben aber das nicht getan.

Die Vodafone-Mitarbeiter können miteinander nicht gut kommunizieren. Sie glauben irgendwie, dass die interne Vodafone-Kommunikation eine Aufgabe des Kunden ist. Man muss jeden Tag zu viel Zeit verschwenden, teils wegen des langsamen nicht-intelligenten Prozesses, den Vodafone hat.

Mit freundlichen Grüßen
F. M.

Beschwerde bewerten!
Meine Forderung an Vodafone GmbH: DSL Störung sofort zu beheben.


 
Richtet sich diese Beschwerde gegen Ihr Unternehmen?


Kommentare und Trackbacks (2)


11.10.2017 | 11:01
von Dr.F. M. noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Die Adresse war falsch. Ich schreibe das neu.


11.10.2017 | 11:04
Der Autor wünscht keine öffentliche Diskussion.


11.10.2017 | 11:05
von Dr.F. M. gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Ich habe die ReclaBox-Rückfrage nach dem Status der Beschwerde wie folgt beantwortet:

Beschwerde ist gelöst




Minimieren ÄHNLICHE BESCHWERDEN
Minimieren BESCHWERDE TEILEN
Minimieren NÜTZLICHE LINKS
Minimieren BESCHWERDE KARTE
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Der Autor wünscht keine öffentliche Diskussion.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Beschwerde drucken: