Durch Bauknecht Hausgeräte endgültig nicht gelöste Beschwerde. | 354 Views | 16.10.2017 | 20:46 Uhr
geschrieben von Claus-Jörg Gebauer

Bauknecht Hausgeräte GmbH (Stuttgart)

Geschirrspüler defekt

Bestell-/Kundennummer: 4912378520

Ersatzgeschirrspüler geliefert, der aber nicht nutzbar ist, weil er andere Maße als das defekte Gerät hat.

Am 29.09.2017 habe ich wegen meines kaputten Geschirrspülers Kontakt zum Service von Bauknecht aufgenommen. Dort wurde ein Termin für eine Reparatur ausgehandelt. Am Montag der kommenden Woche bekam ich einen Anruf der zuständigen Servicefirma „Elektrogeräte Nürnberger“ aus Lohmen. Man teilte mir mit, dass man bereits ein Ersatzteil bestellt habe, dieses jedoch noch nicht angekommen ist. Daher ist der vereinbarte Termin nicht zu halten. Ein neuer Reparaturtermin konnte vorerst folglich nicht gefunden werden. Um die Wartezeit sinnvoll zu nutzen, da mein Urlaub fällig wurde, habe ich den Spüler ausgebaut und in Lohmen bei der Servicefirma abgeliefert. So hätte man dann das Gerät, nach dem Eintreffen des Ersatzteils, reparieren können.

SCHLAGWORTE

Nach meinem Urlaub bin ich erwartungsvoll bei der Servicefirma vorbeigefahren. Dort teilte man mir jedoch mit, dass das Gerät nicht reparabel sei, weil das Ersatzteil, für dieses Gerät (ein Jahr alt), nicht mehr lieferbar sei. Ich bekäme ein neues gleichwertiges oder besseres Gerät. Dieses wurde auch nach einer weiteren Woche geliefert und von mir bei der Servicefirma abgeholt. Als ich das Gerät anschließen wollte, musste ich jedoch feststellen, dass es nicht unter die Arbeitsplatte passt. Es war schlicht 3 mm höher als das alte Gerät. Bei meiner Küche handelt es sich um eine Spezialanfertigung. Diese besitzt eine mit Stein belegte Arbeitsplatte.

Diese ist aus Stabilitätsgründen in der Wand verankert und lässt keine Veränderung der Höhe ohne extremen Arbeitsaufwand zu. (z.B. komplett neue Fliesen) Geschätzte Kosten circa 2500 Euro plus Dreck, Zeit etc. Ich habe folglich die Servicefirma von dem Zustand in Kenntnis gesetzt. Diese hat daraufhin einen Monteur vorbei geschickt. Dieser konnte jedoch auch nicht anderes feststellen, als dass der Spüler nicht unter die Arbeitsplatte passt. Die Reaktion des Chefs´s nach einigen unsachlichen Telefonaten mit der Servicefirma war wörtlich: “Der Spüler ist in Ordnung, die Küche ist Scheiße“. Da mit der Servicefirma es zu keiner Verständigung gekommen ist, habe ich bei der Firma Bauknecht Beschwerde eingelegt. Diese ist jedoch auch der Meinung, dass der Spüler Normabmessungen besitzt und ich mich an die Küchenbaufirma wenden soll.“? “ Normabmessungen sind jedoch nicht die reellen Abmaße. Das bestreitet aber Bauknecht und ist nicht Willens die wirklichen Maße des alten Spülers zu ermitteln.

Da die Umbauarbeiten an der Arbeitsplatte wirtschaftlich nicht sinnvoll sind, ist der Spüler für mich nicht nutzbar und folglich wertlos. Das heißt, die Instandsetzung ist für mich nicht erfolgreich verlaufen. Alle Vorschläge von meiner Seite wie z. B. Rückkauf wurden von der Firma Bauknecht abgewiesen. Selbst der Vorschlag mir mein defektes Gerät zurück zu geben, ist angeblich nicht möglich, da es schon vor der Auslieferung des neuen Gerätes von der Servicefirma entsorgt wurde. Für mich kommt das Verhalten der Firma Bauknecht eines Diebstahl oder einer Enteignung gleich.

Was muss ich noch alles tun, um zu einen Geschirrspüler zu kommen, der an die Stelle des defekten Gerätes passt? Für die „Firma“ Bauknecht ist der Fall erledigt, für mich jedoch nicht.

Beschwerde bewerten!
Meine Forderung an Bauknecht Hausgeräte GmbH: Ich fordere von der Firma Bauknecht: Mir einen Geschirrspüler zu liefern, der dort passt, wo der defekte gestanden hat oder der mir den Kaufpreis zu erstatten.


Firma hat innerhalb von 14 Tagen geantwortetofortantwort
18.10.2017 | 09:03
Firmen-Antwort von: Bauknecht Hausgeräte GmbH
Abteilung: Kundenbetreuung

Guten Tag Herr Gebauer,

wir verstehen Ihren Ärger. Unsere Geräte haben Normabmessungen. Durch das Aufquellen Ihrer Holzarbeitsplatte passt das neue Gerät leider nicht unter Ihre Konstruktion. Es ist bereits ein ausführlicher Schriftverkehr erfolgt, den wir nicht auf dieser Ebene weiterführen möchten.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Mit freundlichen Grüßen

Bauknecht Hausgeräte GmbH

Kundenbetreuung

Antwort bewerten!





Kommentare und Trackbacks (10)


18.10.2017 | 10:35
von Claus-Jörg Gebauer | Regelverstoß melden
Es ist weder die Arbeitsplatte aufgequollen noch hat sie sich gesenkt. Das sind falsche Angaben der Sevicefirma bzw. von Bauknecht erfunden. Unter der Arbeitsplatte befinden sich "Normküchenteile"! Dazu ist die Arbeitsplatte in der Wand verankert, sie kann sich folglich nicht senken. Der gelieferte Spüler ist einfach höher als der defekte. Aber das will die Firma Bauknecht nicht zugeben, sondern beruft sich auf Normmasse.

18.10.2017 | 10:47
von Claus-Jörg Gebauer noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Die Angabe die Arbeitsplatte ist gequollen, ist gelogen. Sie hat sich auch nicht gesenkt.
Die reellen Abmaße des Ersatzgerätes sind definitiv größer als die des defekten Spülers.
Daher ist das Gerät für mich nicht nutzbar. Ich werde es wohl auf die Straße stellen müssen um es betreiben zu können. Ich werde dann allen Passanten erklären, warum der neuer Geschirrspüler auf der Straße steht.


21.10.2017 | 11:12
von Claus-Jörg Gebauer noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Jetzt wurde ich von der Kundenbetreuung per E-Mail angeschrieben: Guten Tag Herr Gebauer,

nach Rücksprache mit unserem Servicepartner ist Ihr alter Geschirrspüler noch nicht entsorgt worden, sondern steht noch dort. Wenn Sie dies wünschen, können wir Ihnen das Gerät zurückliefern und das Neugerät wieder abholen. Das benötigte Ersatzteil für die Reparatur des Altgerätes ist jedoch weiterhin nicht verfügbar. Wenn - wie mir gesagt wurde - die Arbeitsplatte aufgequollen ist, wird aber auch das Altgerät nicht mehr unter die Arbeitsplatte passen.
Die einfachste Lösung ist, dass Sie durch einen Fachmann z. b. Schreiner prüfen lassen, ob es eine Möglichkeit gibt, den Geschirrspüler ohne Demontage der ganzen Arbeitsplatte einzufügen.
Mit freundlichen Grüßen
Silvia Rechnitzer
Supervisorin Customer Care
Meine Antwort: Hallo Frau Rechnitzer!

Ich kann Ihnen nochmals versichern, dass die Arbeitsplatte weder verquollen ist noch sich gesenkt hat. Woher dieses Märchen kommt, ist mir unerklärlich.
Auch dass, das Altgerät plötzlich wieder auftaucht, wirft Fragen auf. Nach Auskunft der Servicefirma war es schon entsorgt bevor der neue Spüler geliefert wurde. Da der alte Spüler ja nun wieder da ist, kann man ja mal einen Größenvergleich starten.
Die Arbeitsplatte flächig abzuhobeln würde deren Stabilität stark beeinträchtigen. Dann kann es unter Umständen wirklich zu einer Durchbiegung kommen. Die Stabilität einer Arbeitsplatte wird in der Hauptsache im Verbund durch die stark verdichtete Ober- und Unterseite erreicht. Der Spüler kann auf keinen Fall diese Belastung aufnehmen, dafür ist das Trompetenblech nicht ausgelegt.
Wenn es zu einer Rücknahme des Altgerätes kommen sollte und dieses nicht instand gesetzt ist, benötige ich auf alle Fälle das zugehörige Schaltbild.

Mit freundlichen Grüßen

Claus-Jörg Gebauer


22.10.2017 | 22:44
von Claus-Jörg Gebauer noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Ich habe die ersten Erfolge meiner Initiative erreicht. Habe gestern zwei potentielle Bauknechtkunden überzeugt, auf Grund meiner Erfahrungen mit der Firma Bauknecht, kein Gerät dieser Firma zu kaufen.


24.10.2017 | 17:55
von Claus-Jörg Gebauer noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Und wieder sind 2Tage ohne Reaktion von Bauknecht vergangen. Tolle Firma!


25.10.2017 | 10:39
von Claus-Jörg Gebauer noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Ich habe die ReclaBox-Rückfrage nach dem Status der Beschwerde wie folgt beantwortet:

Beschwerde ist noch nicht gelöst


25.10.2017 | 19:10
von Claus-Jörg Gebauer noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Ich frage mich, warum die Firma Bauknecht ständig falsche Aussagen macht. Oder warum ich nach Auffassung dieser Firma eine Normküche haben muss. Ich möchte nichts anderes als meinen defekten Spüler repariert zurück bzw. ein Ersatzgerät welches an die Stelle des defekten Spülers passt.


26.10.2017 | 11:00
von Claus-Jörg Gebauer noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Die Werbung von Bauknecht:
"Ihr Bauknecht Kundenservice.
Kompetent. Schnell. Vor Ort.

Mehrfach ausgezeichneter Kundenservice
Über 200 Technik-Experten deutschlandweit
Passende original Bauknecht Ersatzteile
Flexible Terminvereinbarung"
Wenn es passende "original Bauknecht Ersatzteile" gibt farge ich mich, warum mein Geschirrspüler nicht repariert wird.

Ich schlage nochmals vor:
1. Ich bekomme meinen Spüler instand gesetzt zurück.
2. Sie liefern mir ein gleichwertiges Ersatzgerät, welches wie mein defekter Spüler unter die Arbeitsplatte passt.
3. Sie geben mir mein Geld zurück. 450,00 €)
Da es zur Zeit keinerlei Bewegung in diesem Fall gibt, stelle ich Ihnen den Termin. 27. 10.2017 10:00 Uhr Ab diesen Zeitpunkt halte ich mir weitere Schritte vor. Dieses Schreiben geht zeitgleich auch noch an Bauknechtkundencenter.


02.11.2017 | 17:32
von Claus-Jörg Gebauer noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Die letzte Reaktion der Firma:
Guten Tag Herr Gebauer,

Ihre erneute Mail haben wir erhalten.
Wir haben inzwischen wiederholt Stellung genommen. Inhaltlich ist unseren Schreiben und Telefonaten nichts mehr hinzuzufügen.
Es steht Ihnen frei, einen Anwalt zu konsultieren. Sie sollten diesem dann allerdings auch die vollständigen Fakten vorlegen, damit er sich ein korrektes Urteil bilden kann.
Mit freundlichen Grüßen
Silvia Rechnitzer
Supervisorin Customer Care
Natürlich werde ich die vollständigen Fakten vorlegen. Damit er sieht, wie die Firma Bauknecht falsch Tatsachen erfindet bzw. einfach frech lügt. Ich kann mir allerdings nicht vorstellen, dass ein Anwalt das Problem bis zu meinem Ableben lösen kann. Ich werde also weiter die schnelle Lösung bevorzugen und potenzielle Kunden davon abhalten, ein Gerät von Bauknecht zu kaufen.


17.11.2017 | 09:23
von Claus-Jörg Gebauer endgültig nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Für die Firma Bauknecht ist der Fall erledigt.
Nur eine Klage würde die Sprchlosigkeit dieser Firma beenden. Ein Gerichtsverfahren würde sich über Jahre hinziehen. Es würde höchstens die Lügen der Servicefirma sowie der Kundenbetreuung von Bauknecht aufdecken. Damit ist mir nicht geholfen.
Daher werde ich weiterhin potentielle Bauknechtkunden überzeugen, kein Gerät dieser Firma zu kaufen.




Minimieren ÄHNLICHE BESCHWERDEN
Minimieren BESCHWERDE TEILEN
Minimieren BESCHWERDE KARTE
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Kommentieren Sie die Beschwerde hier:
Bild hochladen   Hilfe
Bitte lesen Sie unsere Nutzungsbedingungen , bevor Sie Ihren Kommentar abschicken. Wir behalten uns das Recht vor, inakzeptable oder kompromittierende Textinhalte zu löschen bzw. die Inhalte auf Ihre Glaubwürdigkeit zu überprüfen.
Alle Kommentare per E-Mail abonnieren
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 4 Fotos hinzufügen. Diese müssen im Format JPG, PNG oder GIF mit einer Dateigröße bis 5 MB pro Bild vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 0 Videos hinzufügen. Diese müssen im Format AVI, MPG oder MOV mit einer Dateigröße bis 20 MB pro Video vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
In Ihrem Beitrag sind Begriffe enthalten, die uns veranlassen, diesen Beitrag vor der endgültigen Freigabe zu prüfen. Wir bitten Sie um Ihr Verständnis.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Die Frist zur Kommentareditation ist abgelaufen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Beschwerde drucken: