145 Views | 14.01.2019 | 11:39 Uhr
geschrieben von André Stoll

ELECTRONIC ARTS GmbH (Köln)

Transfermarktsperre FIFA 19 Ultimate

Sehr geehrte Damen und Herren,

am 11.01.2019 erhielt ich beim Spielen der Weekendleague die Meldung, dass mein ACC für den Transfermarkt dauerhaft gesperrt wurde. Diverse Chats und E-Mails liefen ohne Erfolg.

Ich kaufe günstig Spieler ein und verkaufe diese dann hochpreisig. Nur so ist es ja möglich Coins zu erzielen, um sich dann auf dem Transfermarkt zu verstärken.

Dies ist wohl der Grund, warum ich angeblich Coins gekauft haben soll.

Es wurden aber keine gekauft!

Ohne den Transfermarkt ist es schwer online zu spielen. Ich benötige ja Fitness und Spielerverträge.

Ich erwarte von EA, dass der Transfermarkt wieder zugänglich gemacht wird!

Beschwerde bewerten!
Meine Forderung an ELECTRONIC ARTS GmbH: Transfermarkt Sperre aufheben!


Firmen-Antwort ausstehend seit
 
 
Richtet sich diese Beschwerde gegen Ihr Unternehmen?


Kommentare und Trackbacks (3)


17.01.2019 | 16:02
von Mike Thranow | Regelverstoß melden
Auch hier wieder der Beweis, das EA kein Bock mehr auf "Ottonormal" hat. Tja mein "Lieber Herr". Pech gehabt. Wer hier die letzten Jahre mitgelesen und andere verfolgt hat, sollte das doch Wissen. Die Technik die bei Fifa eingesetzt wird, ist nicht ausgereift. Automatisiertes Verfahren nannten wir das. Es gab im letzten Jahr ein Versuch, gegen EA vorzugehen. Leider scheiterte es an der Formulierung der Schreiben und der wenigen Beteiligungen. Ich selbst habe "Große" Spielemagazine angeschrieben, um Unterstützung gebeten. Leider standen dann nur noch wenige betroffene Leute hinter mir. Ich selbst kaufe keine EA-Spiele mehr. Hier mal einiges zum lesen! Sehr geehrte Damen und Herren.Im Namen eines Großteils der FIFA 18 Ultimate Team (FUT 18) -Community wenden wir uns mit einer Thematik an Sie, um Sie auf ein generelles Problem des EA-Supports aufmerksam zu machen. Kurz zur Problematik: In der jüngsten Vergangenheit erhielten zahlreiche User dieses Online-Spielmodi eine nicht gerechtfertigte dauerhafte Transfermarkt-Sperre auf den Begleitapps – der Web-App und der Companion-App (siehe Anhang). Dies bedeutet, dass es nur noch möglich ist, auf der Konsole (PS4, XBOX, PC) Transferobjekte (Spieler, Verbrauchsobjekte, …) zu kaufen und zu verkaufen. Für Laien auf den ersten Blick nichts ungewöhnliches – für aktive User jedoch ein herber Schlag ins Gesicht. Das aktive Traden – also dem Erwirtschaften von Coins auf legalem Wege – wird so zum Großteil im Keim erstickt. Der Verdacht liegt nahe, dass EA aus reiner Willkür diese Sanktionen verteilt, da im Hintergrund Mechanismen laufen, die verdächtige Personen rausfiltern, die scheinbar gegen die EA-Richtlinien (Link einfügen) verstoßen. Schön und gut, Fehler passieren in jedem System und sind auch nicht komplett zu unterbinden. Das Fass zum Überlaufen bringt aber der EA-Support. Augenscheinlich werden Reklamationen der Kunden (Kontaktformular einfügen) gegen die permanente Sperre automatisch durch einen Bot oder nur mit hoher Inkompetenz der zuständigen Mitarbeiter beantwortet. Das Ergebnis ist immer das Selbige: „Im Anschluss an eine eingehende Untersuchung Ihres Accounts und Ihrer Beschwerde, müssen wir Ihnen leider erneut mitteilen, dass Ihr Fall korrekt und in voller Übereinstimmung mit unseren Richtlinien und Verfahren gehandhabt wurde. Bei Ihrem Account wurde zu Recht ein Verstoß gegen unsere Nutzungsbestimmungen festgestellt. Aufgrund der oben genannten Gründe werden wir die verhängten Sanktionen nicht von Ihrem Account entfernen. “Erfragt man anschließend nach den genauen Gründen/Verstößen dieser Sperre, erhält man erneut das obige Schreiben mit dem Hinweis, dass es das letzte Statement zur Korrespondenz ist und alle Untersuchungen abgeschlossen sind. Darf man als zahlender Kunde nicht die genauen Beweggründe für den Bann erfahren? Wieso wird man für Verstöße belangt, die man nicht begangen hat? Intention dieses Schreibens ist es, mit ihrer Hilfe öffentlichen Druck auf EA auszuüben, sich mit der Bearbeitung von Kundenreklamationen gewissenhaft zu beschäftigen und verhängte Sanktionen zu widerrufen. Wir würden uns über eine Rückmeldung freuen. Mit sportlichen Grüßen!

Vieleicht ist es wieder ein Grund, das angefangene neu auf zu rollen und endlich was gegen EA zu unternehmen. Auch ihrmüsst das so nicht hinnehmen!

21.01.2019 | 12:21
von André Stoll noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Ich habe die ReclaBox-Rückfrage nach dem Status der Beschwerde wie folgt beantwortet:

Beschwerde ist noch nicht gelöst


04.02.2019 | 12:49
von André Stoll noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Ich habe die ReclaBox-Rückfrage nach dem Status der Beschwerde wie folgt beantwortet:

Beschwerde ist noch nicht gelöst




Minimieren ÄHNLICHE BESCHWERDEN
Minimieren BESCHWERDE TEILEN
Minimieren BESCHWERDE KARTE
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Kommentieren Sie die Beschwerde hier:
Bild hochladen   Hilfe
Bitte lesen Sie unsere Nutzungsbedingungen , bevor Sie Ihren Kommentar abschicken. Wir behalten uns das Recht vor, inakzeptable oder kompromittierende Textinhalte zu löschen bzw. die Inhalte auf Ihre Glaubwürdigkeit zu überprüfen.
Alle Kommentare per E-Mail abonnieren
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 4 Fotos hinzufügen. Diese müssen im Format JPG, PNG oder GIF mit einer Dateigröße bis 5 MB pro Bild vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 0 Videos hinzufügen. Diese müssen im Format AVI, MPG oder MOV mit einer Dateigröße bis 20 MB pro Video vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
In Ihrem Beitrag sind Begriffe enthalten, die uns veranlassen, diesen Beitrag vor der endgültigen Freigabe zu prüfen. Wir bitten Sie um Ihr Verständnis.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Die Frist zur Kommentareditation ist abgelaufen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Beschwerde drucken:


Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Infos OK, alles klar!