Von Knaus Tabbert beantwortete Beschwerde. | 327 Views | 02.10.2020 | 10:16 Uhr
geschrieben von Carsten Klupiec

Knaus Tabbert GmbH (Jandelsbrunn)

TABBERT verzögert/verweigert Kundenkommunikation und Lösung

Bestell-/Kundennummer: Fahrzeug ID WTA49310MLW247050

Neuer Tabbert DaVinci 460E Modell 2020 zeigt signifikante Mängel im Möbelbau. Kühlschrank ist laut, Rauchmelder ist fehlerhaft.

Der im FEB 2020 erhaltene Premium-Wohnwagen TABBERT DaVinci 460E zeigte bereits bei Übernahme einen signifikant unsauberen und teilweise fehlerhaften Möbelbau im Bereich der Klappen.

BILDER
1 reclabox beschwerde de 217248 thumb
4 Bilder

Merkmale: Ausgefranste Kanten, beschädigtes Dekor, beschädigte Zierleisten, nicht fachgerecht ausgerichtete Klappen und Eckstücke.

Zudem ist ein ungewöhnlich lautes Betriebsgeräusch des Kühlschranks im Gasbetrieb aufgefallen.

Eine erste Nachbesserung am Möbelbau VOR der Urlaubszeit Juli 2020 war nur teilweise erfolgreich, da

a) nicht alle der reklamierten Klappen geliefert wurden
b) die nachgelieferten Klappen in ebenso schlechter Qualität waren
c) der Tabbert Fachhändler zu einer fachgerecht ausgerichteten Montage der Klappen nicht in der Lage war. Es ergeben sich Keile in den Spalten der Klappen.

Die Reinigung der Brennerinstallation am Kühlschrank duch den Fachhändler hatte keinen Erfolg im Hinblick auf eine Verringerung des Betriebsgeräusches.

Die ebenfalls bei Übernahme beanstandete Beschädigung der rechten Außenwand durch Scheuerstellen an Fenster, mittlerer Abdeckleiste und Dekor wurde fachgerecht behoben bzw. akzeptabel poliert.

SCHLAGWORTE

Bereits VOR dem Urlaub im Juli 2020 hat sich ein Kantenumleimer im Küchenbereich gelöst, ohne dass die Küche benutzt worden wäre.

Während des Urlaubs verursachte der Rauchmelder mehrfach nächtliche Fehlalarme und sorgte für Verärgerungen auf dem Campingplatz.

Die Kommunikation mit dem Fachhändler und mit Tabbert ist seit Übernahme des Fahrzeugs signifikant verzögert.
Dies kann nicht länger mit der Corona-Situation begründet werden.

Zudem hat der betreuende Mitarbeiter beim Fachhändler mehrfach gewechselt.

Tabbert verweigert die direkte Kommunikation und Lösung mit dem Kunden unter Verweis auf Zuständigkeit des Fachhändlers.
Eine Verlagerung der Angelegenheit zu einem kompetenteren Tabbert Fachhändler lehnt Tabbert ab.

Eine Eskalation innerhalb Tabbert wurde angefordert, jedoch bislang ohne Erfolg.

Ein Lösung wurde nach mehr als 6 Monaten Reklamationszeit eines NEUWAGENS bisher nicht angeboten.

Letztes Feedback Tabbert 2.9.2020
Letztes Feedback Fachhändler 1.9.2020

Beschwerde bewerten!
Meine Forderung an Knaus Tabbert GmbH: Umgehende Erfüllung der Reklamationsforderung


Firma hat innerhalb von 14 Tagen geantwortetofortantwort
06.10.2020 | 11:08
Firmen-Antwort von: Knaus Tabbert GmbH
Abteilung: Marketing

Sehr geehrter Herr Klupiec,

mit Bedauern nehmen wir zur Kenntnis, dass gleich mehrere Probleme bei Ihrem Fahrzeug aufgetreten und Ihnen dadurch Unannehmlichkeiten entstanden sind.

Seien Sie bitte versichert, dass wir grundsätzlich sehr hohe Qualitätsanforderungen an unsere Produkte stellen.

Nach Rücksprache mit unseren zuständigen Kollegen haben Sie diesbezüglich am 29.09.2020 eine E-Mail erhalten.

Wir hofffen, dass nun alles zu Ihrere Zufriedenheit geklärt werden konnte.

Freundliche Grüße
Ihr Knaus Tabbert Team

Antwort bewerten!





Kommentare und Trackbacks (4)


10.10.2020 | 09:33
von Carsten Klupiec noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Leider redet sich Knaus-Tabbert heraus, es ist eine klassische Marketing-Antwort.
Die angesprochene Email zeigt eine grobe Richtung auf, ohne einen Zeitraum zu nennen.
Zumindest wird ein Wechsel des Fachhändlers ermöglicht.
Dass ich überhaupt eine Reaktion von Tabbert erhalten habe, liegt lediglich daran, dass ich Glück hatte, im richtigen Moment den richtigen Ansprechpartner bei Tabbert am Telefon zu haben.
Die Knaus-Tabbert Standardprozesse funktionieren dagegen nicht oder sind schlicht kundenunfreundlich definiert, in dem sie stets auf den Fachhändler verweisen.
Der Knaus-Tabbert Kundenservice verdient die Bezeichnung nicht.
Tatsache bleibt, dass unverändert eine Klappe vom Vorlieferanten zu liefern ist, und dass der Fachhändler nicht kundenfreundlich und nur sehr verzögert und nur auf Druck von Tabbert kommuniziert.


25.10.2020 | 16:25
von Carsten Klupiec noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Fehlende Klappe soll geliefert sein, Termin für weiteren Instandsetzungsversuch ist vereinbart.


08.11.2020 | 11:38
von Carsten Klupiec noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Werkstatt-Termin 5.11.2020.

Die fehlenden beiden Klappen sind zum bisherigen Fachhändler geliefert.

Eine der Klappen ist OK, die andere zeigt eine deutlich ausgefranste Unterkante. Das ist eine neue Unsauberkeit, die die anderen Klappen bislang nicht zeigten.

Frage:
Wie kann eine derart schlechte Qualität bei einem Premium-Produkt aus deutscher Fertigung wiederholt die Qualitätskontrolle passieren?

Meine Schlussfolgerung:
Es existiert keine Qualitätskontrolle.
Die Zulieferfirmen können liefern was sie wollen.

Zudem wurden meine Hinweise auf einen alternativen geräuschärmeren Brenner für den Dometic-Kühlschrank vom Fachhändler nicht berücksichtigt, und ein gleiches Brenner-Modell bestellt, welches folglich die gleiche hohe Geräuschentwicklung zeigt.

Nach Kommunikation mit einem Dometic-Service soll jetzt endlich der richtige Brenner zum Kühlschrank geliefert werden.

Insgesamt bedeutete diese Aktion für mich 5 Stunden Aufwand (= einen halben Tag Urlaub - unbezahlbar!) und etwa 100 km Fahrt bei NULL Ergebnis.

Folge:
Ein erneuter Werkstattaufenthalt beim bisherigen Fachhändler wird erforderlich.

Meine Verärgerung wächst weiter.

All dies kostet mir weitere Zeit und Fahrtaufwand für ein Premium-Produkt zu einem Premium-Preis, den ich leider bereits vorab zu zahlen hatte, um den Wohnwagen überhaupt ausgehändigt zu bekommen.

Meine Hoffnung:
Nach dem weiteren Werkstatt-Aufenthalt beim bisherigen Fachhändler sollte der Kühlschrank endlich normal funktionieren.

Der nächste Fachhändler sollte dann bitte den Möbelbau vollständig und professionell instand setzen.

Fortsetzung folgt.


22.11.2020 | 12:45
von Carsten Klupiec noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
ReclaBox fragt per regelmäßig an, ob der Fall gelöst wäre. Daher hier ein Feedback.

Leider ist der Fall noch immer NICHT gelöst.

Der bisherige Fachhändler hat sich nicht zum Ersatz-Brenner des Kühlschrankes gemeldet.
Auf meine Rückfrage am 16.11. wollte er sich melden, um von meiner Seite aus möglichen Termin am 25.11. zu bestätigen. Auch diese Rückmeldung ist bisher nicht erfolgt.
Die Bewertung des Fachhändlers erfolgt an anderer Stelle.
Ich werde die KW48 jetzt anders planen.

Damit die Angelegenheit überhaupt einen Fortschritt erfährt sehe mich veranlasst, den nächstgelegenen weiteren Fachhändler mit den Nachbesserungen im Möbelbau zu konsultieren und hoffe hier auf Kompetenz.

Dies bedeutet leider einen weiteren Tag meiner Freizeit/Urlaubszeit an Aufwand, da der weitere Fachhändler mit 92 km einfache Fahrt etwa doppel so weit entfernt liegt wie der bisherige Fachhändler.

Bis auf die erste Antwort der Knaus-Tabbert-Marketing-Abteilung ohne Effekt auf eine Lösung der Beschwerde erkenne ich bisher keine weitere Antwort oder Stellungnahme des Herstellers.

Ich vermute daher Desinteresse am Kunden.

Es handelt sich noch immer um einen als solchen ausgewiesenen "Premium-Wohnwagen" eines "Premium-Herstellers" zu einem "Premium-Preis", den ich zu meinem Bedauern bereits gezahlt habe.
Bisher habe ich lediglich für "Premium" gezahlt. Der Gegenwert ist unverändert fraglich.

Fortsetzung folgt.




Minimieren ÄHNLICHE BESCHWERDEN
Minimieren BESCHWERDE TEILEN
Minimieren BESCHWERDE KARTE
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Der Autor wünscht keine öffentliche Diskussion.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Beschwerde drucken: