Von voxenergie beantwortete Beschwerde. | 203 Views | 06.12.2017 | 19:18 Uhr
geschrieben von Regina Krautheim

voxenergie GmbH (Berlin)

Nichtbearbeitung der fristgerechten Sonderkündigung

Bestell-/Kundennummer: 8790130782

Nichtbearbeitung
SCHLAGWORTE
der fristgerechten Sonderkündigung Sachverhalt: Seit dem 01.01.2017 bin ich Kundin. Bei Vertragsabschluss lagen mir keinerlei AGB vor. Der Vertrag sah eine Mindestlaufzeit von 12 Monaten vor und ich ging von einer Kündigungsfrist von 6 Wochen aus. Da ich einen Anbieter Wechsel plante, kündigte ich am 02.11.2017 per neuen Anbieter zum 31.12.2017. Am 05.11.2017 kündigte ich persönlich postalisch einschließlich der salvatorischen Klausel (zum nächstmöglichen Termin). Der neue Anbieter wiederum, lehnte die Übernahme am 07.11.2017 ab. Voxenergie hatte ihm mitgeteilt, durch Fristversäumnis würde der Vertrag erst am 31.12.2018 auslaufen. Daraufhin nahm ich am 20.11.2017 mein Sonderkündigungsrecht in Anspruch, da Voxenergie die Preise ab 01.12.2017 erhöht (Fax-Lesebestätigung liegt vor). Die vorausgegangene Information "Tarifanpassung der Tarifkonditionen" hatte ich ignoriert. Seitdem warte ich auf eine Kündigungsbestätigung. Mehrmalige wöchentliche Anrufe (seit dem 07.11.) im Service-Center von Voxenergie brachten keine Ergebnisse. Im Gegenteil, ein Mitarbeiter nannten mir einen Vertragsbeginn vom 31.11.2016! Am 22.11.17 bestätigte Frau Nießach telefonisch den Eingang der Kündigung.
BESCHWERDEN GESUCHT
Haben Sie ähnliche Erfahrungen gemacht?
Schreiben Sie Ihre Beschwerde.
Herr Motis teilte wenige Tage später telefonisch mit, die Kündigung wurde am 24.11. bearbeitet. Per Mail wurde der Eingang der Kündigung am 24.11. bestätigt. Beim erneuten Anruf am 28.11. wurde mir gesagt, dass noch keine Kündigung bearbeitet wurde und ich Ende der Woche nochmals anrufen soll. Am 30.11. erfolgte eine weitere Bestätigung per Mail des Einganges der Kündigung. Ich frage mich, ob die Mitarbeiter mit "Bestätigungen" so beschäftigt sind, dass ein Arbeitsvorgang "Kündigung" nicht abschließend bearbeitet werden kann? Es ist eine ersichtliche Verzögerungstaktik. Mehrere im Internet vorliegende Schilderungen ähnlicher Vorgänge bei Voxenergie, bestärken mich in meinem Entschluss, ihm den Rücken zu kehren. Sollte nicht bis zum 10.12.2017 mir die Kündigungsbestätigung mit einer verbindlichen Angabe zum Vertragsende vorliegen, wende ich mich an die Schlichtungsstelle Energie e. V. Berlin und an die Redaktion der TV-Sendung des MDR "Mach Dich ran", um Hilfe. Gerne wende ich mich auch an weitere Medien wie "Mario Barth deckt auf". Meine Forderung an Voxenergie GmbH: sofortige Kündigungsbestätigung mit einer verbindlichen Angabe zum Vertragsende sowohl per Mail, als auch per Post.
Beschwerde bewerten!
Meine Forderung an voxenergie GmbH: Meine Forderung an Voxenergie GmbH: sofortige Kündigungsbestätigung mit einer verbindlichen Angabe zum Vertragsende sowohl per Mail, als auch per Post.


Firma hat innerhalb von 14 Tagen geantwortetofortantwort
13.12.2017 | 13:30
Firmen-Antwort von: voxenergie GmbH
Abteilung: Kundenbetreuung

Sehr geehrte Frau Krautheim, bezüglich Ihrer Anfrage teilen wir Ihnen zunächst mit, dass Sie bei Vertragsabschluss am 22.10.2016 mit Ihrer Unterschrift bestätigt haben, die AGB erhalten zu haben. Diese können Sie auch im Internet auf unserer Webseite abrufen oder jederzeit telefonisch kostenfrei anfordern. Ihre Sonderkündigung haben wir erhalten. Die Abmeldung wurde zum 21.12.2017 veranlasst. Bitte setzen Sie sich mit Ihrem Wunschlieferanten in Verbindung, um dort die Belieferung Ihrer Verbrauchsstelle anzumelden. Sobald uns dann ein Endzählerstand vorliegt, erfolgt die Abschlussrechnung. Für entstandene Unannehmlichkeiten bitten wir Sie in aller Form um Entschuldigung und hoffen, Ihr Anliegen nunmehr zu Ihrer Zufriedenheit bearbeitet zu haben. Für weitere Fragen oder Anmerkungen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung. Mit freundlichen Grüßen
Ihr voxenergie-Team

Antwort bewerten!





Minimieren ÄHNLICHE BESCHWERDEN
Minimieren BESCHWERDE TEILEN
Minimieren BESCHWERDE KARTE
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Kommentieren Sie die Beschwerde hier:
Bild hochladen   Hilfe
Bitte lesen Sie unsere Nutzungsbedingungen , bevor Sie Ihren Kommentar abschicken. Wir behalten uns das Recht vor, inakzeptable oder kompromittierende Textinhalte zu löschen bzw. die Inhalte auf Ihre Glaubwürdigkeit zu überprüfen.
Alle Kommentare per E-Mail abonnieren
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 4 Fotos hinzufügen. Diese müssen im Format JPG, PNG oder GIF mit einer Dateigröße bis 5 MB pro Bild vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 0 Videos hinzufügen. Diese müssen im Format AVI, MPG oder MOV mit einer Dateigröße bis 20 MB pro Video vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
In Ihrem Beitrag sind Begriffe enthalten, die uns veranlassen, diesen Beitrag vor der endgültigen Freigabe zu prüfen. Wir bitten Sie um Ihr Verständnis.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Die Frist zur Kommentareditation ist abgelaufen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Beschwerde drucken: