Von E.ON Energie Deutschland beantwortete Beschwerde. | 256 Views | 27.12.2019 | 14:31 Uhr
geschrieben von J. M_.

E.ON Energie Deutschland GmbH (München)

E.ON schafft Anmeldung nicht. An Inkompetenz kaum zu überbieten

Bestell-/Kundennummer: Vertragskonto: 232062467787

Ich habe mich am 29.11.2019 für Lidl-Strom angemeldet. Es passiert leider nichts. E.ON zeigt hier ein unglaubliches Maß an Inkompetenz. Ich hoffe, dass jemand von E.ON reagiert und das Problem gelöst werden kann.

SCHLAGWORTE

Vertragskonto: 232062467787

am 29.11.2019 habe ich auf der Website online den Auftrag für Lidl Strom Basic erteilt.

Am 02.12.2019 teilte man mir per E-Mail mit, mein Auftrag sei in Arbeit. Passiert ist nichts.

Ich habe das Servicecenter in der Zeit vom 03.12.2019 bis zum 16.12.2019 mehrere Male telefonisch kontaktiert und gebeten, mir mitzuteilen, wie der Stand der Dinge ist. Es kam keine Antwort.

Mein bisheriger Stromanbieter, die Stadtwerke Krefeld, hat mir mitgeteilt, dass weder von E.ON noch von sonst jemandem irgendeine Anmeldung vorliege.

Zwecks Fristwahrung habe ich daher selber am 09.12.2019 meinen Vertrag mit den Stadtwerken Krefeld gekündigt und prompt eine Kündigungsbestätigung erhalten. Eine Kopie meiner Kündigung sowie der Kündigungsbestätigung habe ich E.ON gesandt.

Am 18.12.2019 teilte mir die NGN Netzgesellschaft Niederrhein, St. Töniser Str. 126, 47804 Krefeld telefonisch mit, dass E.ON den Versuch unternommen hatte, mich zum 21.12.2019 zu beliefern. Dies sei nicht möglich, da mein Vertrag mit den Stadtwerken Krefeld erst zum 31.12.2019 endet.

BESCHWERDEN GESUCHT
Haben Sie ähnliche Erfahrungen gemacht?
Schreiben Sie Ihre Beschwerde.

Hiervon habe ich E.ON direkt am 18.12.2019 telefonisch unterrichtet.

Am 20.12.2019 teilte mir die SWK Krefeld mit, dass E.ON fälschlicherweise einen Umzug gemeldet hat statt eines Lieferantenwechsels.

Am 23.12.2019 09:23 Uhr habe ich versucht, E.ON hiervon telefonisch in Kenntnis zu setzten. Die Mitarbeiterin, die mich mit der „Fachabteilung“ verbinden wollte, war leider mit der Bedienung des Telefons überfordert, so dass die Verbindung abbrach.

23.12.2019 09:32 Uhr Erneuter Versuch, das Servicecenter zu erreichen. Ein Mitarbeiter teilte mir mit, dass leider grade das „System“ abgestürzt sei.

23.12.2019 11:28 Servicecenter erreicht und mitgeteilt, dass Ich nicht umziehe, sondern ein Lieferantenwechsel erfolgen soll.

Eine Antwort von E.ON ist noch immer nicht in Sicht, geschweige denn eine Auftragsbestätigung.

Tja, jetzt weiß ich nicht, was ich noch machen soll. Bitte um Hilfe.

Beschwerde bewerten!
Meine Forderung an E.ON Energie Deutschland GmbH: Gebt den Fall bitte an einen Mitarbeiter weiter, der sich auskennt. Die Bountys im CSC sind überfordert.


Firma hat innerhalb von 14 Tagen geantwortetofortantwort
27.12.2019 | 14:31
Firmen-Antwort von: E.ON Energie Deutschland GmbH
Abteilung: Kundenbetreuung

Hallo lieber ReclaBox-Nutzer,

vielen Dank für Ihren Beitrag hier in der ReclaBox. Damit geben Sie uns die Chance, dieses Missverständnis gemeinsam zu klären.

Es tut uns leid, dass Sie im Moment von uns enttäuscht sind. Wir haben gern gleich für Sie nachgesehen und Ihre Anfrage befindet sich aktuell in Bearbeitung und in Klärung zwischen dem zuständigen Fachbereich und dem örtlich zuständigen Netzbetreiber. Wir haken hier gern noch einmal für Sie nach und melden uns auf jeden Fall wieder bei Ihnen zurück.

Viele Grüße
Ihre E.ON Energie Deutschland GmbH

Antwort bewerten!





Kommentare und Trackbacks (2)


13.01.2020 | 22:37
von J. M_. | Regelverstoß melden
Hallo,

wie ist denn nun der Stand der Dinge? Man sagte mir zuletzt ja, es gäbe ein Problem mit dem System. Funktioniert euer Computer inzwischen wieder?

Die NGN hat mir auf telefonische Nachfrage mitgeilt, dass ich von euch beliefert würde, aber ein Begrüßungsschreiben bzw. eine Auftragsbestätigung liegen noch immer nicht vor.

Status ist nach wie vor "0 von 6".
Attach 306214a85fc53a42cb2dde8130f2a887525aea55dff0ad3c644a8f99dff0e844 1 Bild
1 reclabox beschwerde de 454040 teaser


25.01.2020 | 03:44
von J. M_. | Regelverstoß melden
Hallo,

ich weiß nicht, ob hier noch jemand mitliest. Ich versuche es halt mal.

Der Vertrag scheint mittlerweile im System zu sein. Leider haben Ihre Kollegen nun die Daten falsch eingegeben.

Der geschätzte Verbrauch beträgt nicht 2754 kWh. Ich frage mich, wie Sie auf diese Zahl gekommen sind? Hat sich die Zahl irgendjemand einfach ausgedacht?

Der geschätzte Verbrauch beläuft sich auf 2500 kWh. Und auch das war schon sehr großzügig von mir geschätzt.

Außerdem ist der Wechselbonus in Höhe von 85,00 Euro nicht berücksichtigt. Der ausgelobte 100 Euro Einkaufsgutschein ist natürlich auch noch nicht da.

Man sollte meinen, dass Ihnen die Daten vorliegen, da Sie selbst diese mir ja am 29.11.2019 gemailt hatten, aber sicherheitshalber mache ich einen Screenshot für Sie.

Nun hat eine Mitarbeiterin den Abschlag zwar händisch auf 59,00 Euro geändert, aber damit ist das Problem nicht gelöst.

Ich bitte Sie daher, dies nochmal an jemanden weiterzuleiten, der die Daten korrigieren kann.

MfG
Attach 306214a85fc53a42cb2dde8130f2a887525aea55dff0ad3c644a8f99dff0e844 2 Bilder
1 reclabox beschwerde de 454707 teaser 2 reclabox beschwerde de 454707 teaser




Minimieren ÄHNLICHE BESCHWERDEN
E.ON Energie Deutschland: Auszahlung des Guthabens
E.ON Energie Deutschland: Kein Widerruf möglich
E.ON Energie Deutschland: Keinen Lidl Gutschein erhalten
E.ON Energie Deutschland: Korrektur Lieferbeginn
E.ON Energie Deutschland: Anscheinend wollen die keine Neukunden!
Minimieren BESCHWERDE TEILEN
Minimieren BESCHWERDE KARTE
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Kommentieren Sie die Beschwerde hier:
Bild hochladen   Hilfe
Bitte lesen Sie unsere Nutzungsbedingungen , bevor Sie Ihren Kommentar abschicken. Wir behalten uns das Recht vor, inakzeptable oder kompromittierende Textinhalte zu löschen bzw. die Inhalte auf Ihre Glaubwürdigkeit zu überprüfen.
Alle Kommentare per E-Mail abonnieren
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 4 Fotos hinzufügen. Diese müssen im Format JPG, PNG oder GIF mit einer Dateigröße bis 5 MB pro Bild vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 0 Videos hinzufügen. Diese müssen im Format AVI, MPG oder MOV mit einer Dateigröße bis 20 MB pro Video vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
In Ihrem Beitrag sind Begriffe enthalten, die uns veranlassen, diesen Beitrag vor der endgültigen Freigabe zu prüfen. Wir bitten Sie um Ihr Verständnis.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Die Frist zur Kommentareditation ist abgelaufen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Beschwerde drucken:


Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Infos OK, alles klar!