299 Views | 09.10.2019 | 07:29 Uhr
geschrieben von Michael Komoly

Billa AG Abteilung Penny (Wiener Neudorf)

Neuer Schlichtungsplan

Artikel fehlen

Ich wohne in Biedermannsdorf, ca. 400 m von der Billa Filiale Siegfried Marcus-Straße 18 entfernt, was durch die Nähe sehr praktisch ist. Diese Filiale wurde kürzlich umgebaut – scheinbar alles wunderbar. Am Tag der Eröffnung (4.10.2019) ging ich dort hin um einzukaufen. Zu meinem Erstaunen fand ich kein Fastenjoghurt von NÖM, das ich dort bisher immer gekauft hatte, weil ich (und andere Personen meiner Familie) aus gesundheitlichen Gründen zuckerreduziert essen.

BILDER
1 reclabox beschwerde de 200124 thumb
1 Bild

Es waren an diesem Tag einige „Supervisitatoren“ in der Filiale und ich wandte mich an diese, da ich dachte, ich finde dieses Produkt wegen des Umbaus nicht; doch weit gefehlt: nach einigen Recherchen wurde mir zwar freundlich, aber lapidar erklärt, dass es dieses Produkt hier in Zukunft nicht mehr gäbe. Grund wäre ein neuer Schlichtungsplan!

Ich glaubte, ich höre nicht richtig! Da werbt Billa (wie viele andere Konzerne) mit „gesunden Produkten“, machen erst kürzlich eine Umfrage, wo sie Schokopudding mit unterschiedlichem Zuckergehalt testen lassen – um dann stolz zu verkünden, dass die zuckerreduzierte Variante gewonnen hatte …. und dann nehmen sie den einzigen (!) zuckerreduzierten Fruchtjoghurt aus dem Sortiment – bieten dafür aber mindestens 30 verschiedene Sorten der unterschiedlichsten Firmen mit Zucker an? In einer Zeit, wo viele auf Bio, zuckerfrei, vollwertig umstellen machen sich Billa mit so einer Entscheidung völlig unglaubwürdig…

Als Kunde ist mir ein neuer Schlichtungsplan oder sonstige Begründungen für diese kundenunfreundliche Fehlentscheidung uninteressant. Es ist diese auch nicht nachzuvollziehen, denn in anderen Billa Filialen gibt es dieses Produkt sehr wohl (siehe Foto). Wer immer dies für die Filiale Biedermannsdorf entschieden hat, hat meiner Meinung nach nichts in einer führenden Entscheidungsposition verloren …

Beschwerde bewerten!
Meine Forderung an Billa AG Abteilung Penny: Wenigstens ein (!) zuckerfreies Joghurt Produkt


 
Richtet sich diese Beschwerde gegen Ihr Unternehmen?


Kommentare und Trackbacks (1)


14.10.2019 | 16:14
von ReclaBoxler-2003621 | Regelverstoß melden
Könnten Sie bitte noch schildern, was ein "Schlichtungsplan" sein soll?



Minimieren ÄHNLICHE BESCHWERDEN
Billa Abteilung Penny: Gewalttätiger Angriff auf Kunden
Billa Abteilung Penny: Unmögliche Kassiererin
Billa Abteilung Penny: Der "ö" - Schmäh
Minimieren BESCHWERDE TEILEN
Minimieren BESCHWERDE KARTE
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Kommentieren Sie die Beschwerde hier:
Bild hochladen   Hilfe
Bitte lesen Sie unsere Nutzungsbedingungen , bevor Sie Ihren Kommentar abschicken. Wir behalten uns das Recht vor, inakzeptable oder kompromittierende Textinhalte zu löschen bzw. die Inhalte auf Ihre Glaubwürdigkeit zu überprüfen.
Alle Kommentare per E-Mail abonnieren
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 4 Fotos hinzufügen. Diese müssen im Format JPG, PNG oder GIF mit einer Dateigröße bis 5 MB pro Bild vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 0 Videos hinzufügen. Diese müssen im Format AVI, MPG oder MOV mit einer Dateigröße bis 20 MB pro Video vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
In Ihrem Beitrag sind Begriffe enthalten, die uns veranlassen, diesen Beitrag vor der endgültigen Freigabe zu prüfen. Wir bitten Sie um Ihr Verständnis.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Die Frist zur Kommentareditation ist abgelaufen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Beschwerde drucken: